Wir suchen nach den günstigsten Preisen... Schau einfach schon mal unten in die Reisebeschreibung!
Leistungen
Leistungen
Inklusivleistungen:

  • Unterkunft auf einfach ausgestattetem Zeltplatz
  • Vollverpflegung mit vier frisch zubereiteten Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack, Abendessen)
  • Durchführung von geschulten ehrenamtlichen Freizeitleiter*innen
  • Familiäre Atmosphäre bei bis zu 60 Teilnehmer*innen
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

Im Freizeitenpreis ist bereits das Taschengeld in Höhe von 15,-€ enthalten. Dieses dient als Startkapital in San Schwendo. Es ist deshalb nicht nötig, dass Sie Ihrem Kind extra Taschengeld mitgeben.


Tag des offenen Zeltplatzes

Interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern laden wir herzlich zum Tag des offenen Zeltplatzes im Zeltlager Schwende ein. Alle Informationen und Aktuelles hierzu finden Sie auf unserer Website.

 

Beschreibung
Beschreibung

So hast du Zeltlager noch nie erlebt: Wir leben zwei Wochen gemeinsam in San Schwendo – einem Land mit Zeitungen, Fernsehen, Polizei, Kino, Café, Werbeagentur und vielem mehr. Deiner Kreativität und deinen Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt! Angelehnt an bekannte Großprojekte wie Schule als Staat verwandelt sich unser Zeltlager in ein Land mit eigener Flagge, Hymne und eigener Währung. Events wie eine Clubnacht oder eine Jam-Session am Lagerfeuer kommen in San Schwendo aber nicht zu kurz! Du bestimmst selbst welche Rolle du als Bürger*in einnimmst: Ob du als Präsident*in die Wahlen gewinnst und unseren Staat leitest, als Tierpfleger*in dich um unsere Ziegen, Schweine und Co. kümmerst oder als Barkeeper*in Cocktails mixt - du gibst in unserem Zeltlagerland den Ton an!
Programm
Programm

Du hast Ideen und Wünsche, was das Programm angeht? Kein Problem, immer her damit! Im Lagerparlament ist Platz für alle Anliegen und was dort beschlossen wird, wird auch umgesetzt. Natürlich ist aber auch das Team voller Ideen, die im Vorfeld bereits vorbereitet werden: Clubnacht? Kein Problem. Matschbrennball? Ein Klassiker in unserer Freizeit. Eine große Game-Show? Darf in San Schwendo nicht fehlen. Dennoch wissen wir natürlich, dass auch freie Zeit zum Entspannen, Bewegen und mehr nicht fehlen darf
Ausflüge
Ausflüge

In San Schwendo findet je nach Wetterlage ein zweitägiges Außenlager statt, bei welchem auch außerhalb des Zeltplatzes übernachtet wird. Ansonsten wird das Programm zu großen Teilen gemeinsam entschieden. In den letzten Jahren kam dabei z.B. ein Ausflug in die Therme heraus.

Anreise
Anreise

Die Anreise zum Zeltplatz Schwende muss selbst organisiert werden. Detaillierte Anreiseinformationen erhalten Sie im Informationsheft für Eltern und Kinder vor der Freizeit.

 


Unterkunft
Unterkunft

Leben in und mit der Natur – hast du dir das nicht schon immer gewünscht? Nördlich von Friedrichshafen liegt unser Camp versteckt auf einer Waldlichtung im Deggenhausertal. Hier ist wild-romantisches Zeltlager-Feeling angesagt.

Während des Sommers teilen wir den Zeltplatz mit unserem „Streichelzoo“. Hier gibt es z. B. Hasen, Ziegen und Schweine.

In unserer Freiluftdusche kannst du sogar beim Duschen die Zeltlagerluft unter freiem Himmel schnuppern. Einfache sanitäre Anlagen machen das Naturerlebnis rund.

Eine kleine Hütte auf dem Platz bietet auch bei schlechtem Wetter einen wind- und regengeschützten Bereich.

Für kleine Erfrischungen sorgt ein kleiner Badeausflug zur nahe gelegenen Rotach.

Familiäre Atmosphäre bei bis zu 60 Teilnehmer*innen

Zur Wahl stehen 6 Schlafzelte mit maximal 10 Teilnehmer*innen. Die Zelte sind mit Holzböden ohne Beleuchtung ausgestattet.

Wünsche wie z. B. die gemeinsame Unterbringung von Teilnehmenden im selben Zelt könnt ihr bei der Anmeldung vermerken. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir ggf. aus pädagogischen oder organisatorischen Gründen nicht jeden Wunsch erfüllen können.

 

 

Verpflegung
Verpflegung

Alle Mahlzeiten werden vor Ort in unserer Zeltküche frisch zubereitet. Hierbei ist uns ein nachhaltiger Umgang mit Lebensmitteln wichtig.
Betreuung
Betreuung

In San Schwendo bestimmen die Teilnehmer*innen und Freizeitleiter*innen gemeinsam, was passiert. Deshalb kann sich das hochmotivierte Team vor allem darauf konzentrieren, jede*n Einzelne*n im Blick zu haben, bei Problemen zu helfen und den Staat mitzugestalten. Alle Teilnehmer*innen haben zudem eine feste Ansprechperson im Team: den*die jeweilige Zeltbetreuer*in. Alle Freizeitleiter*innen werden intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet. Gruppenpädagogik, rechtliche Grundlagen, Programmgestaltung und Organisation sind wesentliche Ausbildungsschwerpunkte. Das diesjährige Team freut sich jetzt schon auf euch!

Versicherung
Versicherung

Unfall- und Haftpflichtversicherung sind im Reisepreis enthalten.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung

  • drs logo
    bdkj logo
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren